Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Peguino Uno Nano Brick
#1
Peguino Uno Nano Brick 


Der Peguino Uno Nano Brick ist das Herzstück eines jeden Peguino Projekts. Er beinhaltet einen Arduino Nano (bzw. kompatiblen Microcomputer). Dieses Board kann via USB-Kabel mit dem PC verbunden werden um eigene Programme darauf zu installieren und / oder daten auf den PC zu übertragen.
 



[Image: Peguino_Uno_Brick_01b.png]

Pinout:
[Image: Peguino_Board_Nano_01.png]

Technische Daten:

[Image: Nano_Specs_02.png]


Maximale Spannung per I/O Pin: 40 mA
Flash Speicher 32 KB (ATmega328), davon werden 2 KB vom "Bootloader" verwendet
Flash Programm Speicher: 32 Kbyte
EEPROM Daten Speicher: 1 Kbyte
SRAM Daten Speicher: 2 Kbyte
Taktfrequenz: 16 MHz
A/D (Analog / Digital-) Wandler: 10-bit Sechs Kanäle
I/O (Eingabe / Ausgabe-) Pins: 23
Timers: Zwei 8-bit / Ein 16-bit
PWM: Sechs Kanäle
MSSP: SPI und I²C Master and Slave Verbindung



[b]Tipps zur Fehlerbehebung:
[/b]

Bei Problemen mit dem Übertragen von Programmen mit der Arduino IDE im Zweifelsfall die Stecker an den Ports vorübergehend abstecken und danach wieder anstecken.
Bei Problemen mit dem Serial Monitor der Arduino IDE kann die Verbindungsgeschwindigkeit u.U. falsch ausgewählt sein. Bei bestehendem Problem im Zweifelsfall die USB-Verbindung ab- und wieder anstecken.


Da Arduino den Bootloader irgendwann verändert hat kann eventuell das Board nicht korrekt erkannt werden. In diesem Fall kann in der Arduino IDE der "alte" uploader ausgewählt werden:
Unter: Tools/Processor: Hier einfach" old uploader" auswählen.
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)