Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Peguino Uno PCB Board Platine
#1
Die Peguino Uno PCB Board Platine

Peguino Uno Brick PCB-Board Version. 1.2 Spezifikation

Dieses Board kann einen Arduino Nano, ein ESP 8266 oder ein ESP32 Entwicklerboard und Pin-kompatible Boards aufnehmen

[Image: peguino_pcb_1.2_01.png]


Externe Anschlüsse und interne Pin-Kontakte (Die Zählweise der Nummerierung ist immer gegen den Uhrzeigersinn):

A, B, E, F:

4 x RJ11 6P6C Steckerbuchsen

C1, C2, C3, D1, D2, D3:

6 x 2,54mm Männliche Pin-Verbinder, genannt “Servo Anschlüsse” (Vielseitig verwendbar, z.B. zum Anschluß von Peguino Microservo Bricks, Microprox Brick, Buzzer Brick...)

30 x 2,54mm Weibliche Pin-Verbinder: 1 – 30
3 x 2,54mm Weibliche Pin-Verbinder: A,B,C, verbunden mit Pin-Verbinder: 1 (Darauf liegen 3.3Volt wenn ein Peguino Uno Brick ESP 32 Development Board V1 eingesteckt ist!)

1 x 2,54mm rote männliche Pin-Verbinder um einen Peguino Switch Brick anzuschließen
1 x 2,54mm schwarze männliche Pin-Verbinder um einen  Peguino 4AA Power Brick anzuschließen
2 x 2,54mm blaue männliche Pin-Verbinder mit farblich passendem Jumperstecker um den Typ des des eingesetzten Boards einzustellen
2 x 2,54mm gelbe männliche Pin-Verbinder with Jumperstecker um die "Servo Anschlüsse" mit Strom zu versorgen


Aufgepasst:
Die blauen Jumperstecker müssen linksbündig gesetzt sein für einen Arduino Nano. Für ESP8266 und ESP32 müssen sie rechtsbündig gesetzt sein.

Die gelben Jumperstecker aktivieren die Stromversorgung der Anschlüsse C1, C2, C3, D1, D2, und D3.

Ist der schwarze Stromanschluß-Stecker des Peguino 4AA-Prower Brick nach links gedreht (schwarzes Kabel links und rotes (+5V) in der Mitte) dann kann der Peguino Switch Brick verwendet werden. Dieser muss ebenfalls linksbündig auf den internen roten männlichen Pin-verbinder gesteckt werden, welcher sich über dem schwarzen befindet.

Die Pin-Verbinder A, B, C sind mit Minus der Stromversorgung bzw. Ground (GND) verbunden.
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)